The Epsteins
The Epstein aus Oxford/UK sind ein fünfköpfiges Energiebündel, welches sich leichtfüßig zwischen Alternative, Country und Folk in ihrer eigenen Welt des „Country Swing“ bewegt. Die Gründung der Band ist dem Singer und Songwriter Olly Wills zu verdanken, der die Band als Farmarbeiter in den Weiten von Wyoming (USA) gründete.

Das aktuelle Album "Last Of The Charanguistas" wurde durch Olly Wills, Jon Berry, Rowland Prytherch, Stefan D. Hamilton und Mark Wheeler in den "Truck Studios" eingespielt und gemeinsam produziert.

The Epstein gelingt es mit einer Vielzahl von Instrumenten eine eigenständige Atmosphäre zu schaffen. Akustische und elektrische Gitarren, Perkussion, Bass und Banjo treffen auf Mandoline, Bouzouki, Glockenspiel und Melodica. Die vierstimmigen Harmonien der Band nehmen uns mit auf eine wundersame Reise durch Dustbowl Blues, Cinematic Soundscape, Wildman Folk und Alternative Country Rock.

Zahlreiche Livekonzerte und Tourneen durch Großbritannien führten im März diesen Jahres zu einer Qualifikation im Rahmen des "Glastonbury Emerging Talent" Wettbewerbs. Als einer von fünf Gewinnern aus 3000 Teilnehmer schafften es The Epstein hier auf die Acoustic Bühne und traten neben Künstlern wie "Damien Rice" und "KT Tunstall" auf. Für 2007/2008 setzt die Band nun zum Sprung auf den Kontinent an. Touren und Konzerte sind in Planung.